Stellenausschreibung

Der SJR ist Dachverband der Jugendarbeit in Reutlingen. Er wird von der Stadt Reutlingen beauftragt, die Koordinierungs- und Fachstelle für das Projekt „Partnerschaft für Demokratie“ im Rahmen der Bundesförderung „Demokratie leben!“ einzurichten.
Wir suchen: Ein*e Projektkoordinator*in für eine 50% Stelle ab 01.01.2019, zunächst befristet bis 31.12.2019. Vergütung in Anlehnung an TVöD
Wir bieten: Eine interessante und vielseitige Tätigkeit mit Qualifizierungsmöglichkeiten.
Wesentliche Arbeitsinhalte sind:

  • Steuerung des Gesamtprojekts in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Reutlingen
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung des Themenfeldes
  • Aufbau und Koordination eines Begleitausschusses sowie eines Jugendausschusses
  • Beratung von Projektträgern, Akteur*innen und Bürger*innen sowie Begleitung von Einzelmaßnahmen
  • Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Planung, Vorbereitung und Durchführung einer „Demokratiekonferenz“
  • Erfassung der Projektdaten und -ergebnisse sowie Mittelabrechnung

Die Arbeit mit Jugendlichen und Jugendverbänden wird einen besonderen Rang haben.
Anforderungsprofil: Sozialwissenschaftlicher Hochschulabschluss, Fähigung zu Vernetzungsarbeit, Bildungsarbeit, Öffentlichkeitsarbeit, selbständigem Arbeiten, Verwaltungsarbeit.
Kenntnisse in mind. einem der Bereiche: Antidiskriminierung, Rechtsextremismus, Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, Diversity
Bewerbungsfrist: 14.12.2018
Auskunft erteilt: Lutz Adam * 07121 32 03 35
Stadtjugendring Reutlingen e.V. * Haus der Jugend
Museumstraße 7 * 72764 Reutlingen
http://sjr-rt.de/ info@sjr-rt.de