Finanzierung von Jugendarbeit

Die Jugendarbeit der Verbände und Vereine wird in Reutlingen vielfältig von der Stadt Reutlingen finanziert:

  • die Arbeitsbereiche Sport, Kultur und Jugendgruppenarbeit erhalten unterschiedliche Förderungen.
  • Die Stadt stellt der Jugendverbandsarbeit einen Zuschuss zur Verfügung, den der Stadtjugendring im Zuge seiner regulären Arbeit nutzt.
  • Die Stadt stellt weiterhin das Haus der Jugend zur Verfügung.

Der Landkreis behauptet, dass die Förderung der Jugendarbeit eine Aufgabe der Kommunen sei und hält sich darüber hinaus – bis auf einen Zuschuss an den Kreisjugendring und der Möglichkeit Projekte zu fördern – zurück.

Das Land Baden-Württemberg finanziert über den sogenannten Landesjugendplan insbesondere Bildungsmaßnahmen, Jugendleiter_innenausbildung und Zeltbeschaffung.

Bundesmittel und EU Mittel sind für kleine Vereine nicht oder kaum zu beantragen, eine Regelförderung gibt es nicht.

Auch wenn wir davon überzeugt sind, dass Jugendarbeit eine Förderpflicht des spendendose-48hLandkreises und eine Aufgabe der Daseinsfürsorge der Kommunen ist, werden wir nicht darum herum kommen, Spenden zur Unterstützung der Jugendarbeit zu sammeln.